Jagdtrieb

Hunde waren schon seit jeher gute Gefährten für den Menschen.

Ihre anfängliche Rolle und Bedeutung war früher eine völlig andere als heutzutage. Diesen Beitrag weiterlesen »

Der Saarloos Wolfhund

 

In den 1930er Jahren kreuzte der Niederländer Leendert Saarloos die Wölfin Fleur aus dem Tiergarten Rotterdam mit dem Deutschen Schäferhund Gerard van Fransenum. Durch die Kreuzung von Wolf und Hund wollte er eine robuste, gesunde Hunderasse schaffen, die durch große Intelligenz und Aufmerksamkeit gekennzeichnet ist. Diesen Beitrag weiterlesen »

Hundemodels für Fotoshooting gesucht

Haben Sie sich schon immer gewünscht, Ihren Hund von einem geübten Fotografen ablichten zu lassen?

Diese Möglichkeit haben Sie jetzt in der Nähe von München.

Dort hat sich Petra Spoerle-Strohmenger mit ganzer Leidenschaft auf die Fotografie von Hunden spezialisiert.

Durch ihren Beruf als Mediendesignerin hat sie einen Blick für schöne Details und ausgefallene Lichtspiele.
An der Akademie für Tierheilkunde in der Schweiz, mit dem Schwerpunkt „ Tierpsychologie Hund“ hat Petra Spoerle-Strohmenger sich fundierte Kenntnisse über Hunde angeeignet.

Das ist sehr hilfreich, um die „Models“ in gute Position zu bringen

Das Fotoshooting ist für Sie kostenlos. Dafür erlauben Sie im Gegenzug eine eventuelle Vermarktung der Fotos.

Natürlich dürfen Sie die Fotos für eigene Präsentationen verwenden.

Mehr Infos finden Sie auf Ihrer Homepage www.dackel-hundefotos.de

Hundefotografie

 

Auf der Suche nach einem guten Hundefotografen, entdeckte ich im Spätsommer den Blog für Hundefotografie von Petra Spoerle-Strohmenger. Ihre Fotografien haben mich so begeistert, dass ich sogleich Kontakt mit ihr aufgenommen habe. Die Sympathie  war auf beiden Seiten und so beschlossen wir in Zukunft zusammen zu arbeiten.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Welpenschutz: Eine Geschichte mit vielen Missverständnissen…

Liebe Hundefreunde, es wird Zeit, dass ich mich mal wieder melde und das direkt mit einem Thema, dass immer wieder zu Missverständnissen führt.

Sicher kennt Ihr auch folgende Situation: Sie treffen bei einem Ihrer Spaziergänge mit Ihrem ausge­wachsenen Hund auf einen stolzen Besitzer mit seinem neuen Familienmitglied, einem kleinen Welpen. Ihr Hund, lässt sich auch sofort auf ein ausgedehntes, wildes Spiel mit dem Kleinen ein. Misstrauisch beobachtet von dem Halter des Winzlings, welcher sofort, wohl um sich selber zu beruhigen, vor sich hin­murmelt: „Na, ja, Herbert ist ja erst vier Monate alt, da hat er ja noch Welpen­schutz“! Diesen Beitrag weiterlesen »

Die erste Fahrt ins neue Zuhause

Endlich ist es soweit, das neue Familienmitglied kann abgeholt werden.

Seine bisherige Welt war ein ganz besonderer Ort, voller warmer Geschwister und einer liebevollen Mama.

Die erste Autofahrt kann sehr prägend dafür sein, wie gerne Ihr Hund später Auto fährt.

Am besten suchen Sie sich dazu einen Termin in Ihrem Urlaub aus, so dass Sie sich viel Zeit nehmen können

Gut ist es wenn Sie sich beim Züchter erst einmal mit Ihrem Welpen beschäftigen. So hat er Zeit sich an Sie zu gewöhnen. Lassen Sie Ihn toben und spielen, damit er ordentlich müde ist.
Diesen Beitrag weiterlesen »